Vikings - The World of Vikings - das offizielle Begleitbuch

The World of Vikings

Seit 2013 begeistert die kanadisch-irische Erfolgsserie Vikings rund um die Abenteuer des Nordmanns Ragnar Lothbrok ein Millionenpublikum. Ihr Erfolgsrezept ist die gekonnte Kombination von historischen Tatsachen und fiktionalen Elementen.

Im offiziellen Begleitbuch beleuchtet Historiker Justin Pollard auf 160 Seiten reale historische Hintergründe und wirft einen Blick hinter die Kulissen der Produktion. Er beschreibt Kultur, Religion, Schiffbau und Navigation der Nordmänner und berichtet über die faszinierende Geschichte ihrer Raub-, Handels- und Entdeckerfahrten. Interviews mit Schauspielern und dem Filmteam zeigen darüber hinaus, wie aus einer spannenden Geschichte eine dramatische Verfilmung wurde.

Reich bebildert und mit zahlreichen grafisch aufwendig gestalteten Seiten sowie knapp 100 Skizzen und Fotos ausgestattet, ist The World of Vikings ein Muss für Fans der Serie und Geschichtsinteressierte gleichermaßen.

 

Autor: Justin Pollard

Verlag: Zauberfeder

 

160 Seiten, ca. 23 x 28 cm,
Hardcover,
ISBN 978-3-938922-91-0

 

34,90 €
In den Warenkorb
  • 1-2 Wochen Lieferzeit nach Zahlungseingang1
Buch Wikinger - mit Kurs auf Thule nach Seaver

Das Buch

"Mit Kurs auf Thule"

Die Entdeckungsreisen der Wikinger

 

Übersetzung des englischen Originals "The last Vikings".

 

In dem Buch beschreibt Seaver eindrucksvoll die Entdeckungsfahrten der Wikinger, schillernde Figuren wie Leif Eiriksson oder Erik den Roten, die Suche nach Land und das Leben an einem der unnwirtlichsten Orte der Welt sowie die mythische Verklärung des Verschwindens des seefahrenden Volkes.

 

Autor: Kirsten A. Seaver

Verlag: Theiss

 

284 Seiten

viele Abbildungen

ISBN 978-3-8062-2411-5

 

24,90 €
In den Warenkorb
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1-2 Wochen Lieferzeit nach Zahlungseingang1
Buch "Die Alamannen" nach Krapp

Das Buch

"Die Alamannen"

Krieger - Siedler - frühe Christen

 

In dem Buch beschreibt Krapp alle Lebensbereiche wie Wohnen und Siedeln, Handwerk und Kunst, Glaube, Ernährung, Tracht und gesellschaftlicher Aufbau der Alamannen


Autor: Karin Krapp

Verlag: Theiss

 

160 Seiten

ca. 160 Abbildungen

ISBN 978-3-8062-2044-5


Alamannen - Alemannen

34,90 €
In den Warenkorb
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1-2 Wochen Lieferzeit nach Zahlungseingang1
Buch "Die Kelten" nach Biel / Rieckhoff

Das Buch

"Die Kelten in Deutschland"


Anhand neuester Forschungen bietet dieses Standardwerk einen Übebrblick über die Geschichte der Kelten und alle Bereiche keltischen Lebens. 


Autor: Sabine Rieckhoff und Jörg Biel

Verlag: Theiss

 

160 Seiten

ca. 160 Abbildungen

ISBN 3-8062-1367-4


Alamannen - Alemannen

29,90 €
In den Warenkorb
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit nach Zahlungseingang1
Buch "Die Kelten" nach Stephen Allen

Das Buch - Edition 

"Die Kelten 300 vor Chr. - 100 n. Chr."

Durch dieses Buch erhät der Leser einen Einblick ins Leben der keltischen Krieger - von den Fußsoldaten über die Reiter bis zu den Wagenlenkern. Zudem werden die Kultur und die Gesellschaftsordnung der Kelten sowie ihre Naturverbundenheit beleuchtet

 

Autor: Stephen Allen

Verlag: Brandenburger Verlagshaus - Siegler

 96 Seiten

zahlreiche Abbildungen

ISBN 978-3-939284-12-3

 

kelten - siegler - lempertz - brandenburgisches verlagshaus lempertz

12,99 €
In den Warenkorb
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit nach Zahlungseingang1
Buch "Die Edda" - Regionalia Verlag

Die Edda

Die germanischen Göttersagen

Die Texte der Edda sind die Vorlage fast aller überlieferten germanischen Göttersagen. Ohne die Schriften der Prosa- und Lieder-Edda, die sich in diesem Band veröffentlicht finden, wüssten wir nahezu nichts über die Götterwelt der Germanen, über Odin und Thor, Loki und den von ihm ermordeten Sonnengott Baldur, über Fenrirwolf und Midgardschlange. Wir wüssten nichts über die Götterburg Asgard oder das düstere Totenreich der Hel, nichts von Abenteuern und Kämpfen zwischen Asen und Riesen, nichts von Ragnarök, der Götterdämmerung.

Die hier veröffentlichten Texte stützen sich auf die Originaltexte der Simrockschen Übersetzung. Ausführlich und vom Herausgeber in Marginalspalten gekennzeichnet werden dem Leser Begriffe vielerorts direkt erklärt und Handlungen verständlich gemacht.

Der Herausgeber Walter Hansen (*1934), seit 1970 freier Schriftsteller, gilt als langjähriger Kenner der germanischen Mythologie. Neben vielen anderen Werken ragen die Bücher über das Nibelungenlied und „Asgard – Entdeckungsfahrt in die germanische Götterwelt“ heraus. Große Beachtung fand seine Biographie über Richard Wagner. Seine Bücher wurden vielfach ausgezeichnet und in zahlreiche Sprachen übersetzt.

„Zugreifen. Es lohnt sich.“ (Karfunkel)

 

Autor: Walter Hansen

Verlag: Regionalia

 

160 Seiten plus Bildtafeln

ISBN 978-3-939722-82-3

 

7,95 €
In den Warenkorb
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit nach Zahlungseingang1
Buch "Das Nibelungen-Lied" - Regionalia Verlag

Das Buch

"Das Nibelungen-Lied"

Das große Heldenepos

 

„Viel Wunderding melden die Mären alter Zeit

von rühmenswerten Helden, von großer Kühnheit,

von Freud und Festlichkeiten, von Weinen und von Klagen,

von kühner Recken Streiten mögt ihr nun Wunder hören sagen.“

 

Spielleute sangen im Mittelalter das Nibelungenlied, jenes große Epos von Liebe und Treue, von Mord und Rache, von Verrat und Untergang. Begleiten Sie Siegfried in seinem Kampf mit dem Drachen. Tauchen Sie ein in die Abenteuer um den Gewinn des fluchbeladenen Hortes, die betrügerische Brautwerbung der Walküre Brünhild, den Streit der Königinnen und die Ermordung Siegfrieds.

Das Nibelungenlied, in Strophenform gedichtet, vereint im Wesentlichen zwei Themenkreise: die Siegfriedsage und den Untergang des Burgunderreiches durch den Einfall der Hunnen unter König Attila (Etzel). Der hier veröffentlichte Text stützt sich auf die Originaltexte der Simrock’schen Übersetzung. Ausführlich und vom Herausgeber in Marginalspalten gekennzeichnet werden dem Leser Begriffe vielerorts direkt erklärt und Handlungen verständlich gemacht.

Der Herausgeber Walter Hansen (*1934), seit 1970 freier Schriftsteller, gilt als langjähriger Kenner der germanischen Mythologie. Neben vielen anderen Werken ragen die Bücher „Die Edda. Die germanischen Göttersagen“ (im Programm des Regionalia Verlages) und „Asgard – Entdeckungsfahrt in die germanische Götterwelt“ heraus. Große Beachtung fand seine Biographie über Richard Wagner. Seine Bücher wurden vielfach ausgezeichnet und in zahlreiche Sprachen übersetzt.

 

Autor: Walter Hansen

Verlag: Regionalia

320 Seiten plus Bildtafeln

ISBN 978-3-95540-119-1

9,95 €
In den Warenkorb
  • 1-2 Wochen Lieferzeit nach Zahlungseingang1
Buch "Die kleine Germanenkunde" - Regionalia Verlag

Das Buch

"Die kleine Germanenkunde"

Wer und wie waren die Germanen wirklich? 

 

Dieses neue Werk beschreibt die wechselvolle, uneinheitliche Geschichte der germanischen Völker, deren Wanderungen und Symbiose mit anderen Völkern und Stämmen. Es gibt einen Überblick über Gesellschaften und Kriege, über Mythologie bzw. Religion, Stammesrechtssysteme, Kultur und Sprache.

Mit vielen historischen Illustrationen versehen ist es ein idealer Einstieg für alle, die fern aller Irrtümer der romantischen Geschichtsdarstellung und politisch motivierter -deutung mehr erfahren wollen über Wesen und Wirken germanischer Volksgruppen auf dem Kontinent, den wir heute Europa nennen

 

Autor: Anja Stiller

Verlag: Regionalia

 

ISBN 978-3-95540-188-7

4,95 €
In den Warenkorb
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit nach Zahlungseingang1
Buch "Arminius" - Regionalia Verlag

„Quinctilius Varus, gib die Legionen zurück!“ 

 

Furor Teutonicus

Der Sieg des Arminius über die Römer in der Varusschlacht

„Fliehen konnte keiner, wenn er es auch noch so gerne wollte“, schrieb der römische Historiker Cassius Dio. „Quinctilius Varus, gib die Legionen zurück!“ soll Kaiser Augustus ausgerufen haben. Die Niederlage der Römer gegen die Germanen im Jahre 9 n. Chr., in der drei Legionen vollständig vernichtet wurden, war ein Schock für die erfolgsverwöhnten Römer, der ihre Politik rechts des Rheins nachhaltig beeinflusste. Wie kam es zu dieser Schlacht und der verheerenden Niederlage? Unter Einbeziehung der neuesten Forschungsergebnisse legt der Autor die Entwicklungen spannend dar und zeichnet ein realistisches Bild der damaligen Verhältnisse im rechtsrheinischen Germanien.

Der Leser erfährt das Wesentliche zu den wahrscheinlichen Schauplätzen, den Gegenspielern Arminius und Varus und den gesicherten Details des Verlaufes der Schlacht. Versehen mit zahlreichen Illustrationen, zusätzlichen Registern und Karten wird in diesem Buch Geschichte lebendig.

Alexander Rudow, geboren 1972 in Münster/Westfalen, ist Jurist. Während seines Studiums und anschließenden Referendariats schrieb er bereits als freier Journalist für verschiedene regionale Tageszeitungen, nach Absolvierung des zweiten Staatsexamens arbeitete er einige Zeit als Anwalt in eigener Kanzlei. Darüber hinaus war er in einer Warschauer Kanzlei tätig. Mittlerweile ist er ins Verlagswesen gewechselt und arbeitet als Lektor und freier Autor. Er ist Mitglied in der Schriftstellervereinigung der 42er Autoren.

 

Autor: Alexander Rudow

Verlag: Regionalia

160 Seiten und Bildtafeln

 

ISBN 978-3-95540-120-7

7,95 €
In den Warenkorb
  • 1-2 Wochen Lieferzeit nach Zahlungseingang1
Buch "Die kleine Keltenkunde" - Regionalia Verlag

Das Buch

"Die kleine Keltenkunde"

Wer und wie waren die Germanen wirklich? 

 

Wie kaum eine andere Kultur hat die keltische in vielen Lebensbereichen ihre Spuren hinterlassen. Die Kelten vereinten Politik, Kunst und Religion zu einer sinnvollen Synergie, die hunderte von Jahren funktionierte und an der wir uns heute durchaus ein Beispiel nehmen könnten. Dennoch geben sie den meisten Menschen Rätsel auf. Die wenigsten wissen, dass wir uns im deutschsprachigen Raum im alten keltischen Kernland befinden.

Dieses Buch gibt einen Überblick über Geschichte, Kunst und Kultur, Alltagsleben und Politik unserer Ur-Ur-Ahnen auf der Basis historischer Fakten, informativ und unterhaltsam aufbereitet. Es geht ein auf die Beziehung zwischen den Kelten und den Römern sowie Germanen, zudem auf die religiösen Vorstellungen und die Rolle der Druiden. Es beschreibt die Ausbreitung der keltischen Kultur über ganz Europa und deren späteren Verdrängung durch das Christentum.

Als Hilfe zur Orientierung bietet die „Kleine Keltenkunde“ überdies ein Extra-Kapitel mit den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten und Besichtigungsstätten sowie ein „Kleines Kelten-ABC“.

Der Autor Claus Krämer (*1957) ist gelernter Zeitschriftenredakteur und hat mehrere Bücher über völkerkundliche und alternativmedizinische Themen geschrieben. Sein bislang erfolgreichstes Werk ist „Die Heilkunst der Kelten“, das inzwischen in der achten Auflage erschienen ist. Er entstammt der ethnischen Minderheit der Jenischen, die ihre Herkunft mythologisch auf ein keltisches Volk im Rheinland bezieht.

 

Autor: Claus Krämer

Verlag: Regionalia

 

ISBN 978-3-939722-88-5

4,95 €
In den Warenkorb
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit nach Zahlungseingang1
Buch Zeitschrift Miroque Edition Keltica

Die Miroque Edition

mit dem Thema Keltika / Celtica

 

 

8,90 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit nach Zahlungseingang1