- Literatur: Buch und Musik -

Redewendungen und Sagen


Sagen und Legenden vom Niederrhein

Sagen und Legenden vom Niederrhein

 

Art.-Nr.: ISBN 978-3-95540-356-0

 

Von Drachen, Zwergen und dem Teufel selbst:

Die schönsten Sagen und Legenden vom Niederrhein erzählt uns Tilman Röhrig in seiner wunderbaren Sprache neu – und er hat sie aufgespürt, die legendären Gestalten und Wesen des Niederrheins: Den Schwanenritter von Kleve; die Geschichte der Elga von Liedberg, deren junges Leben auf dem Scheiterhaufen endet; den Schlafkamp bei Meerbusch; die große Drachensage von Geldern; die Legende des Heiligen Norbert von Xanten; die teuflischen Beutezüge in Kempen, Wesel, Büderich und Grefrath …

 

»Tilman Röhrigs Denken und Schreiben öffnet fundamentale Lebensbilder, die Erfahrungen und Handeln bestimmen. Dabei wird ein umfassendes Zeitbild deutlich, das wie ein Gewebe alle Facetten des Lebens durchwirkt … Erzählungen entstehen durch seine literarische Kunst, die uns Fremdartiges nahebringt, um zu versuchen, durch Miterleben zu begreifen.«
(Prof. Dr. Peter Conrady)

 

+ Autor: Tilman Röhrig

+ Verlag: Regionalia

+ Ausführung: Hardcover

+ Umfang: 160 Seiten

+ Format: 16.5 x 19.8 cm 

+ ISBN: 978-3-95540-356-0

 

Wenn nicht auf Lager kann die Lieferzeit, je nach Verfügbarkeit beim Hersteller, zwischen 4 und 8 Wochen betragen.

ISBN 978-3-95540-356-0

9,95 €

  • 1-3 Monate Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Schwein gehabt - Redewendungen des Mittelalters

Schwein gehabt - Redewendungen des Mittelalters

 

Art.-Nr.: ISBN 978-3-939722-31-1

 

Viele werfen die Flinte ins Korn, weil sie bei Redewendungen mit ihrem Latein am Ende sind. Es geht ja auch auf keine Kuhhaut, wie viele Menschen alte Redensarten nicht mehr verstehen und von Tuten und Blasen keine Ahnung haben, weil ihnen diese Ausdrücke spanisch vorkommen. Aber anstatt dazustehen wie die Ölgötzen, sollten sie lieber diese Scharte auswetzen. Denn wenn sie alles auf die lange Bank schieben, können sie nur Maulaffen feilhalten

 

In diesem Buch wird keinem ein X für ein U vorgemacht. Die Herkunft von 200 Redewendungen wird geklärt, ob tatsächlich oder nur scheinbar aus dem Mittelalter.

 

+ Autor: Gerhard Wagner

+ Verlag: Regionalia

+ Ausführung: Hardcover

+ Umfang: 128 Seiten

+ einige Abbildungen

+ Format: 16.5 x 19.8 cm 

+ ISBN: 978-3-939722-31-1

 

Wenn nicht auf Lager kann die Lieferzeit, je nach Verfügbarkeit beim Hersteller, zwischen 4 und 8 Wochen betragen.

ISBN: 978-3-939722-31-1

6,95 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 4-7 Tage Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Drachen und Drachentöter im Rheinland (NACH ABVERKAUF NICHT MEHR LIEFERBAR)

Drachen und Drachentöter im Rheinland

 

Art.-Nr.: ISBN 978-3-95540-136-8

 

„Und aus dem giftigen Felsenspalt

Wälzt sich die grässliche Missgestalt.

Der Jungfrau naht das Ungetüm,

Ein Sprung noch, ein Hauch und sie ist dahin.“

 

Diese Zeilen aus Arthur Lutzes „Drachenfels“ zeigen, wohin der Autor seine Leser entführt: In die Welt und Zeit der Drachen und Drachentöter. Und Ludwig Bechsteins Worte über den Drachenfels sind immer noch aktuell: „Er ist mit Drachen- und Lindwurmsagen völlig umschuppt und umpanzert, es wäre mit ihnen allein leicht ein Buch zu füllen.“

 

Doch nicht nur der Drachenfels, der in diesem Buch natürlich angemessen gewürdigt wird, ist Schauplatz des Kampfes zwischen Drachentötern und Drachen – im gesamten Rheinland finden sich die Spuren jener Legenden und Mythen, etwa in den Darstellungen der berühmten heiligen Drachentöter Georg und Michael. Drachenbildnisse finden sich an Kirchen und Denkmälern, an Brunnen und auf Friedhöfen, über Stadttoren und an Türen. Begleiten Sie den Autor nach Bonn, Köln, Xanten, Geldern, Aachen, Rüdesheim, Worms, Trier, nach Maria Laach, zum Michelsberg in der Eifel und an viele andere Orte: Es ist im Sinne des Wortes sagenhaft, wo überall und wie oft uns der gefährliche Lindwurm begegnet!

 

Dieser hübsche Hardcover-Band bietet viele Aha-Erlebnisse. Die vielen Bilder, zum Teil auf vierfarbigen Bildtafeln, machen ihn zu einem kleinen Kulturführer, der Lust macht, den Spuren des manchmal auch augenzwinkernd schreibenden Autors zu folgen. Spannende Auszüge aus früherer Sagen-Literatur des Rheinlandes verführen dazu, selbst Drachenforscher zu werden.

 

Detlev Arens, Jg. 1948, Dr. phil., lebt in Bonn und tummelt sich besonders gern im Grenzbereich von Natur und Kultur. Über Rundfunkarbeit, zahlreiche Buch-Veröffentlichungen, darunter diverse DuMont-Kunstreiseführer, ist er vielen kulturinteressierten Lesern bekannt. Zuletzt erschien von ihm das Werk „Der deutsche Wald“, das schnell als Standardwerk anerkannt wurde.

 

Autor: Detlev Arens

Verlag: Regionalia

ISBN 978-3-95540-136-8

 

Wenn nicht auf Lager kann die Lieferzeit, je nach Verfügbarkeit beim Hersteller, zwischen 4 und 8 Wochen betragen.

ISBN 978-3-95540-136-8

4,95 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 4-7 Tage Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Hundsfott! - Schimpfen mit den Klassikern

Hundsfott! - Schimpfen mit den Klassikern

 

Art.-Nr.: ISBN 978-3-95540-121-4

 

„Hundsfott!“ legt Friedrich Schiller in seinen „Räubern“ einem Protagonisten in den Mund. Und: „Du stinkender Gestank, du vollkommene Verrottetheit!“ heißt es in William Shakespeares „König Johann“ – wer möchte da noch behaupten, in den Zeiten der literarischen Klassiker sei es gegenüber heute sittsam zugegangen? Wenn sich in unserer Gegenwart Aufregung breit macht, da ein Parlamentsabgeordneter ruft: „Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch!“, darf man nicht vergessen, dass er sich damit nur in die feine Gesellschaft Goethes begibt, der seinen Götz von Berlichingen entrüstet sagen lässt: „Er aber, sag’s ihm, er kann mich am Arsch lecken!“

 

Dieses neue Werk bietet einen Streifzug durch die klassische Literatur und zeigt auf, dass die berühmten Schriftsteller und Denker mitten im Leben standen und zu fluchen imstande waren, dass man sich besser die Ohren zuhalten sollte. Aber natürlich hören wir doch hin und ergötzen uns an den Kraftausdrücken, denn für früher und heute gilt gleichermaßen: Fluchen kann reinigen und befreien, durch Fluchen entlädt sich Wut, die sich sonst möglicherweise auf dem Kopf des nächstbesten Mitbürgers entladen würde. Aber verharmlosen sollte man beleidigendes Schimpfen auch nicht, denn, wie Martin Luther sagte: „Die Zunge hat kein Bein, schlägt aber manchem den Rücken ein.“ Dieses Buch zitiert nicht nur jede Menge wilde und derbe Flüche der Weltliteratur, sondern geht auch ein auf die Ursachen und Auswirkungen des Fluchens.

 

Autor: Anja Stiller

Verlag: Regionalia

Hardcover | 128 Seiten | 16.5 x 19.8 cm 

ISBN 978-3-95540-121-4

 

Wenn nicht auf Lager kann die Lieferzeit, je nach Verfügbarkeit beim Hersteller, zwischen 4 und 8 Wochen betragen.

ISBN 978-3-95540-121-4

4,95 €

  • 1-3 Monate Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Das wissen die Götter! - Redewendungen aus der Antike

Das wissen die Götter! - Redewendungen aus der Antike

 

Art.-Nr.: ISBN 978-3-939722-52-6

 

Ob man nun eine Achillesferse hat oder mit einer Xanthippe verheiratet ist – wenn man einen Musenkuss bekommt und den Pegasus reitet, kann man den Gordischen Knoten zerschlagen und die Lorbeeren verdienen. Dann lächelt Fortuna und gießt ein Füllhorn aus!

 

Der dritte Band von Gerhard Wagner, der nunmehr die 200 wichtigsten Redewendungen aus der Antike erklärt. Der Band besticht wie seine Vorgänger durch eine Fülle an Hintergrundinformationen, den Kenntnisreichtum des Autors, der den Leser durch seine Kompetenz, aber auch seinen Humor von der ersten bis zur letzten Zeile zu fesseln vermag. Zusätzlichen Genuss bietet die Vielfalt der die Redewendungen begleitenden Illustrationen.

 

Autor: Gerhard Wagner

Verlag: Regionalia

Hardcover | 128 Seiten | 16.5 x 19.8 cm 

ISBN 978-3-939722-52-6

 

Wenn nicht auf Lager kann die Lieferzeit, je nach Verfügbarkeit beim Hersteller, zwischen 4 und 8 Wochen betragen.

ISBN 978-3-939722-52-6

6,95 €

  • verfügbar
  • 4-7 Tage Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Ach du lieber Himmel! - Die besten frommen Witze

Ach du lieber Himmel! - Die besten frommen Witze

 

Art.-Nr.: ISBN 978-3-95540-265-5

 

In der Kirche wird ja eher selten gelacht. Aber hätte uns Gott das Lachen geschenkt, wenn wir es nicht benutzen sollten? Dieses Buch enthält jede Menge fromme Witze in zehn thematischen Kapiteln, manchmal schräg, manchmal mit Tiefgang. Da kichert der Klerus!

 

Ein Skeptiker besucht eine Kirche. Sein Begleiter ist sehr überrascht und reibt sich die Augen, als er vor dem Altar das Knie beugt.

„Ich denke, du glaubst gar nicht an Gott?“

„Das tue ich auch nicht, aber weiß ich denn, ob ich Recht habe?“

 

Autor: Gerald Drews

Verlag: Regionalia

Hardcover | 128 Seiten | 16.5 x 19.8 cm 

ISBN 978-3-95540-265-5

 

Wenn nicht auf Lager kann die Lieferzeit, je nach Verfügbarkeit beim Hersteller, zwischen 4 und 8 Wochen betragen.

ISBN 978-3-95540-265-5

4,95 €

  • 4-7 Tage Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Wer’s glaubt wird selig! - Redewendungen aus der Bibel

Wer’s glaubt wird selig! - Redewendungen aus der Bibel

 

Art.-Nr.: ISBN 978-3-939722-36-6

 

Manche gehen von Pontius zu Pilatus, werden so alt wie Methusalem oder gehen sogar über den Jordan, aber wer suchet, der findet und kann dann seine Hände in Unschuld waschen.

 

200 Redewendungen, alle aus dem Alten und Neuen Testament, werden in diesem reichhaltig illustrierten Band inklusive Originalzitat und Bibelstelle bis auf das Tüpfelchen auf dem i geklärt.

 

Autor: Gerhard Wagner

Verlag: Regionalia

Buch | 128 Seiten | 16.5 x 19.8 cm 

ISBN 978-3-939722-36-6

 

Wenn nicht auf Lager kann die Lieferzeit, je nach Verfügbarkeit beim Hersteller, zwischen 4 und 8 Wochen betragen.

ISBN 978-3-939722-36-6

6,95 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 4-7 Tage Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Sagen und Legenden vom Rhein

Sagen und Legenden vom Rhein

 

Art.-Nr.: ISBN 978-3-939722-60-1

 

Kennen Sie den Ursprung Karlsruhes, den Drachen von Worms, die Weinkenner von Kloster Eberbach, Richmodis aus Köln, den Gießerjungen zu Düsseldorf? Wissen Sie, wie der Rhein seinen Weg fand und das Siebengebirge entstand? Welche Geheimnisse bergen die Burgen Eberstein oder Rheinstein, die Marksburg oder Burg Schwanenburg? Von der Quelle bis zum Mündungsdelta des Rheins erzählt man sich seit Jahrhunderten die abenteuerlichsten Geschichten. Kaum ein Strom inspirierte die Menschen in solch einem Maße zu Sagen und Legenden, die sich um die geheimnisvollen Uferlandschaften, die Burgen auf den Höhen oder die altehrwürdigen Städte drehen.

 

Dieses Buch vereint 27 bedeutende Sagen und Legenden entlang des Rheinlaufes. Begegnen Sie Rittern und Heiligen, Jungfrauen und tapferen Handwerkern, Drachen, Kobolden und dem Teufel selbst!. 

 

Autor: Christiane Flock

Verlag: Regionalia

128 Seiten

einige Abbildungen

ISBN 978-3-939722-60-1

 

Wenn nicht auf Lager kann die Lieferzeit, je nach Verfügbarkeit beim Hersteller, zwischen 4 und 8 Wochen betragen. 

ISBN 978-3-939722-60-1

9,95 €

  • 4-7 Tage Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Sagen und Legenden aus Franken

Sagen und Legenden aus Franken

 

Art.-Nr.: ISBN 978-3-95540-110-8

 

Wie kam das Frankenland zu seinem Namen? Welche Geheimnisse bergen die Mittelgebirgslandschaften dieses schönen Landes? Was erlebte der Heilige Kilian in Würzburg und Aschaffenburg? Wer waren die Minnesänger von Würzburg, die Ritter des Eberberges und die Zwerge im Joßgrund? Was trug sich zu beim Dombau von Bamberg? Folgen Sie dem Autor in seinen spannenden Nacherzählungen der schönsten fränkischen Sagen und Legenden nach Nürnberg, dem Sitz von Königen und Kaisern, nach Coburg zu den Hexenleuten, nach Kitzingen zur Gründungszeit und an viele andere Orte. Geheimnisse lauern in verborgenen Winkeln der altehrwürdigen Städte und an entlegenen Plätzen mystischer Wälder.

 

Autor: Horst Dieter Radtke

Verlag: Regionalia

160 Seiten

einige Abbildungen

ISBN 978-3-95540-110-8

 

Wenn nicht auf Lager kann die Lieferzeit, je nach Verfügbarkeit beim Hersteller, zwischen 4 und 8 Wochen betragen. 

ISBN 978-3-95540-110-8

9,95 €

  • 1-3 Monate Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Magischer Mittelrhein

Magischer Mittelrhein

Mystische Orte und unheimliche Ereignisse am Rhein zwischen Mainz und Köln

 

Art.-Nr.: ISBN 978-3-95540-166-5

 

Ob zum Wandern auf dem Rheinsteig, anlässlich einer Flusskreuzfahrt oder zu „Rhein in Flammen“ – jedes Jahr besuchen Millionen Touristen den Mittelrhein und lassen sich von der Landschaft verzaubern. Doch die wenigsten ahnen, wie magisch diese Region tatsächlich ist. Man muss nicht bis zum Loch Ness fahren, um nach Seemonstern zu spähen, und nicht nach Südamerika, um angeblichen Hinterlassenschaften von Raumfahrern aus der Antike zu begegnen, nicht nach England, um einen Steinzeitkalender zu betrachten. All das gibt es – möglicherweise – auch am Mittelrhein.

 

Dieses neue Werk des Sagen- und Mysterienspezialisten Ulrich Magin greift Mythen, Legenden, Sagen und auch Erlebnisberichte zu unheimlichen Begebenheiten am Mittelrhein auf und vermittelt dem Leser auf spannende und unterhaltsame Weise die magische Dimension der Region.

 

Autor: Ulrich Magin

Verlag: Regionalia

160 Seiten plus Bildtafeln

ISBN 978-3-95540-166-5

 

ZUR ZEIT NICHT LIEFERBAR!

ISBN 978-3-95540-166-5

7,95 €


Magische Mosel - Mystische Orte und unheimliche Ereignisse

Magische Mosel - Mystische Orte und unheimliche Ereignisse

 

Art.-Nr.: ISBN 978-3-95540-279-2

 

Dunkle Geheimnisse

 

Magische Mosel? Kann dieser Fluss, der gemächlich und träge an Weinbergen entlang fließt, der gesäumt wird von gemütlichen und fein herausgeputzten Fachwerkdörfern, der schließlich am protzigen Deutschen Eck im Vater Rhein mündet, überhaupt mysteriös sein?

 

Trotz blauem Himmel, Sonnenschein und Weinanbau – unter der idyllischen Landschaft der Mosel brodeln dunkle Geheimnisse. Schon die Römer berichteten von riesigen Walen, Gespenster gehen in Trier und anderswo um, vom Teufel bewahrte man gar eine Kralle auf. Schwarze Hunde und Katzen haben Wanderern einen gehörigen Schrecken eingejagt, dazu kommen unheimliche Naturphänomene in der Erde und in der Luft – und all das berichtet von Augenzeugen …

 

Kaum eine Region in Deutschland weist eine solche Fülle an geheimnisumwitterten Ruinen aus der Stein- und Bronzezeit, aus der Epoche der Kelten und Römer oder aus dem Mittelalter auf. Hier finden sich Hünengräber, Hinkelsteine, seltsame römischen Monumente und sogar das einzige Henge in Deutschland. Auf Schritt und Tritt raunt die Umgebung der Mosel von mysteriösen, vergangenen Zeiten.

 

Autor: Ulrich Magin

Verlag: Regionalia

Hardcover | 128 Seiten | 16.5 x 19.8 cm 

ISBN 978-3-95540-279-2

 

Wenn nicht auf Lager kann die Lieferzeit, je nach Verfügbarkeit beim Hersteller, zwischen 4 und 8 Wochen betragen.

ISBN 978-3-95540-279-2

7,95 €

  • ca. 2 Wochen Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Sagen und Legenden vom Niederrhein

Sagen und Legenden vom Niederrhein

 

Art.-Nr.: ISBN 978-3-95540-105-4

 

Die schönsten Sagen und Legenden vom Niederrhein erzählt uns Tilman Röhrig in seiner wunderbaren Sprache neu – und er hat sie aufgespürt, die legendären Gestalten und Wesen des Niederrheins: Den Schwanenritter von Kleve; die Geschichte der Elga von Liedberg, deren junges Leben auf dem Scheiterhaufen endet; den Schlafkamp bei Meerbusch; die große Drachensage von Geldern; die Legende des Heiligen Norbert von Xanten; die teuflischen Beutezüge in Kempen, Wesel, Büderich und Grefrath …

 

„Tilman Röhrigs Denken und Schreiben öffnet fundamentale Lebensbilder, die Erfahrungen und Handeln bestimmen. Dabei wird ein umfassendes Zeitbild deutlich, das wie ein Gewebe alle Facetten des Lebens durchwirkt … 

 

Erzählungen entstehen durch seine literarische Kunst, die uns Fremdartiges nahebringt, um zu versuchen, durch Miterleben zu begreifen.“ (Prof. Dr. Peter Conrady).

 

Tilman Röhrig, geboren 1945, ist freischaffender Schriftsteller, viele seiner Bücher erreichten hohe Auflagen und wurden in mehr als zehn Sprachen übersetzt. Mit diesem Buch erscheint im Regionalia Verlag sein drittes Werk aus den Regionen des Rheinlandes.

 

Autor: Tilmann Röhrig

Verlag: Regionalia

160 Seiten

einige Abbildungen

ISBN 978-3-95540-105-4

 

Wenn nicht auf Lager kann die Lieferzeit, je nach Verfügbarkeit beim Hersteller, zwischen 4 und 8 Wochen betragen.

ISBN 978-3-95540-105-4

9,95 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 4-7 Tage Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Sagen und Legenden aus der Eifel

Sagen und Legenden aus der Eifel

 

Art.-Nr.: ISBN 978-3-939722-29-8

 

Lesen Sie hier, wie der Graf von Gerolstein bekehrt wurde, lernen Sie die tapfere Agnes von Eltz und den unerschrockenen Mahlhannes aus Münstereifel kennen, nehmen Sie Teil an dem Schicksal der Genoveva oder der Gefangenen von Burg Are, staunen Sie über den Raubritter am Laacher See und die Umtriebe des leibhaftigen Teufels an Ahr und Rur.

 

Dies Buch vereint 26 bedeutende Sagen und Legenden aus allen Eifel-Regionen, von Bauler in der Südeifel bis Bad Neuenahr in der Ahreifel, von Mayen in der Osteifel bis Aachen.

 

Autor: Christiane Flock

Verlag: Regionalia

160 Seiten

einige Abbildungen

ISBN 978-3-939722-29-8

 

Wenn nicht auf Lager kann die Lieferzeit, je nach Verfügbarkeit beim Hersteller, zwischen 4 und 8 Wochen betragen.

ISBN 978-3-939722-29-8

9,95 €

  • ca. 2 Wochen Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Sagen und Legenden aus der Pfalz

Sagen und Legenden aus der Pfalz

 

Art.-Nr.: ISBN 978-3-95540-170-2

 

Kennen Sie Sickingens Würfel, die Weltachse in Waldleiningen, den Schatz von Burg Hohenfels am Donnersberg, die Hexe von Oggersheim oder die Zwerge von Wörth? In diesem neuen Werk werden die alten Sagengestalten und -orte wieder lebendig. Entdecken Sie die Geheimnisse und im Verborgenen wirkende Mächte aus allen Teilen der Pfalz!

 

Folgen Sie den Spuren von Kaisern und Königen, von Heiligen und Jägern, von Hexen und Riesen. Ein spannendes und aufregendes Buch um die Geschöpfe der Wälder, Berghänge und aus alten Ruinen. Und wer oder was sind die berühmten Elwetritsche? Lesen Sie selbst!

 

Autor: Ulrich Magin

Verlag: Regionalia

Hardcover | 160 Seiten | 16.5 x 19.8 cm 

ISBN 978-3-95540-170-2

 

Wenn nicht auf Lager kann die Lieferzeit, je nach Verfügbarkeit beim Hersteller, zwischen 4 und 8 Wochen betragen.

ISBN 978-3-95540-170-2

9,95 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 4-7 Tage Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Mythen und Sagen der Germanen

Mythen und Sagen der Germanen

 

Art.-Nr.: ISBN 978-3-95540-199-3

 

Entdecken Sie das große Universum der germanischen Mythen und Sagen. In drei Teilen spannt dieses Werk den Bogen zu den Göttersagen, zu Asgard und deren Bewohnern, zur Entstehung der Welt, den Kämpfen und Intrigen – und zu Ragnarök, dem Untergang.

 

Heldensagen, zu den großen Schicksalen der Amelungen und Nibelungen, deren Kriege und Schicksale.

Volkssagen, in denen uns Barbarossa im Kyffhäuser, Rübezahl, Ritter Samson, der gehörnte Siegfried oder Genoveva begegnen.

 

Mit umfangreichem Glossar der wichtigsten Götter, Helden und Ungeheuer.

 

Autor: Anja Stiller

Verlag: Regionalia

160 Seiten

einige Abbildungen

ISBN 978-3-95540-199-3

 

ZUR ZEIT NICHT LIEFERBAR!

ISBN 978-3-95540-199-3

7,95 €


Sagen und Legenden des Mittelalters

Sagen und Legenden des Mittelalters

 

Art.-Nr.: ISBN 978-3-95540-263-1

 

Über kaum eine Epoche ranken sich so viele spannende Sagen und Legenden wie um das Mittelalter. Wer waren die legendären Helden des Mittelalters, welche Rolle spielten die Gralssagen, welchen Sagen erzählte man sich über die Burgen am Rhein und in den verschiedenen Regionen? Komplettiert wird dieses neue Werk um die Vorstellung der wichtigsten Legenden, deren Protagonisten es zum Teil bis zur Heiligsprechung schafften. Ein kompetenter und zugleich kurzweiliger Überblick.

 

Autor: Horst-Dieter Radke

Verlag: Regionalia

160 Seiten

einige Abbildungen

ISBN 978-3-95540-263-1

 

Wenn nicht auf Lager kann die Lieferzeit, je nach Verfügbarkeit beim Hersteller, zwischen 4 und 8 Wochen betragen.

ISBN 978-3-95540-263-1

7,95 €

  • 4-7 Tage Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Der Heilige Gral - Wahres-Wahrscheinliches-Wundersames

Der Heilige Gral - Wahres-Wahrscheinliches-Wundersames

 

Art.-Nr.: ISBN 978-3-95540-153-5

 

Die Gralslegende ist einer der faszinierendsten Mythen der Menschheitsgeschichte, umrankt von Geheimnissen und Rätseln. Geht man auf Gralssuche, lassen sich zahlreiche Schalen oder Becher finden – in Museen, Kathedralen, kleinen Kapellen, auch im Privatbesitz – und von jedem einzelnen sagen die Menschen vor Ort, dass es das legendäre Gefäß ist, aus dem Jesus beim letzten Abendmahl mit seinen Jüngern trank und in das einst das Blut des Gekreuzigten tropfte. Andere glauben, der Gral sei ein magischer Stein. Oder etwas Außerirdisches. Viele halten ihn gar nicht für materiell; es gehe um eine geheimnisvolle Blutlinie, um Maria Magdalena und ihre Nachfahren. Und natürlich kann man auch das Suchen und Finden des Grals, fast schon so wie einst die Ritter des Mittelalters, als ganz persönliche Reise zu sich selbst betrachten, die von außen nach innen geht.

 

Die beiden Autoren haben sich mit den verschiedensten Aspekten rund um den Heiligen Gral befasst, haben Legenden und Verschwörungstheorien, abenteuerliche Deutungen und Interpretationen auf ihren Wahrheitsgehalt abgeklopft, und geben den Lesern am Ende des Buches Anregungen zum individuellen Umgang mit dem Mythos Heiliger Gral. Dieses Werk, versehen mit vielen Bildtafeln, ist in einem besonderen Format auf ausgesucht wertigem Papier gedruckt und ein Augenschmaus mit Lesebändchen mit manuell angehängter Schmuckkarte.

 

Autor: Claus und Jörg-Wolf Krämer

Verlag: Regionalia

320 Seiten

32 Bildtafeln

ISBN 978-3-95540-153-5

 

ZUR ZEIT NICHT LIEFERBAR!

ISBN 978-3-95540-153-5

9,95 €


Von Göttern und Helden - Die mystische Welt der Kelten, Germanen und Wikinger

Von Göttern und Helden - Die mystische Welt der Kelten, Germanen und Wikinger

 

Art.-Nr.: ISBN 3806221634 

 

Feen und Zaubernebel, magische Schwerter und grausame Monster, düstere Götter und riesenhafte Steinskulpturen: Die nordischen Mythen üben auch heute noch eine einzigartige Anziehungskraft aus.

 

Uralte Erzählungen von Abenteurern und Liebeshändeln, vom Anfang der Zeiten und dem Ende der Welt - Generationen lauschten am Lagerfeuer diesen Geschichten und tradierten sie über die Jahrhunderte von Kultur zu Kultur. Tausendfach werden sie noch heute in Filmen inszeniert und in Romanen verarbeitet. Der renommierte Sachbuchautor Arnulf Krause führt in diesem anschaulichen, wissenschaftlich fundierten Buch durch die geheimnisvolle Welt der Mythen Nord- und Mitteleuropas. Wo liegen die Ursprünge dieser dramatischen Schilderungen? Wie haben sie sich im Laufe der Zeit verändert und gegenseitig beeinflusst? Was sagen uns uralte Felszeichnungen Skandinaviens, die Steinringe von Stonehenge oder die Himmelsscheibe von Nebra über diese Mythen? Krause schlägt einen zeitlichen Bogen, der von der Bronzezeit über die mittelalterlichen Sagenkreise bis in die Gegenwart zu Wagners Götterdämmerung, Tolkiens »Herr der Ringe« und zum modernen Druidenkult reicht, und beleuchtet die häufig verborgenen religions- und kulturgeschichtlichen Zusammenhänge.

 

Aus dem Inhalt:

Edda, Nibelungen, Beowulf, König Artus Gral, Merlin, Herr der Ringe

 

Arnulf Krause ist Professor für Germanistik in Bonn. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dieser Thematik und ist erfolgreicher Sachbuchautor.

 

Autor: Arnulf Krause 

Verlag: wbg Theiss 

6 Schwarz-Weiß- Abbildungen

1 Farbtafel mit 20 farbige Abbildungen

ISBN 3806221634 

 

Wenn nicht auf Lager kann die Lieferzeit, je nach Verfügbarkeit beim Hersteller, zwischen 4 und 8 Wochen betragen.

ISBN 3806221634

24,95 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 4-7 Tage Lieferzeit nach Zahlungseingang1

König Artus und die Tafelrunde

König Artus und die Tafelrunde

 

Art.-Nr.: ISBN 3-491-69117-9

 

Seit Jahrhunderten sind die Menschen fasziniert von dem Idealbild eines Königs: König Artus. Diese Anthologie zeigt, dass die reinen, edlen Gralssucher, die Ritter der Tafelrunde, auch sehr menschliche Züge trugen: In den Texten geht es um Verrat und Betrug, Fehltritte und Hinterlist, Liebe und Enttäuschung - zeitlose Themen also, die auch von Autoren mit Weltrang wie Hartmann von Aue und Heinrich Heine bis hin zu James Joyce und Jean Cocteau aufgegriffen wurden.

 

Autor: Bertram Kircher

Verlag: Albatros

Seiten: 334 Seiten

Format: 19,5 x 12 cm

Düsseldorf 2007

ISBN 3-491-69117-9

 

Wenn nicht auf Lager ist die Publikation nicht mehr lieferbar.

ISBN 3-491-69117-9

14,95 €