Historisches Werkzeug, Zubehör

Wikinger-Nadeldose aus Knochen PP-17-NaDoBone

 

Diese Nadeldose wurde nach historischen Vorbildern aus der Wikingerzeit aus echtem Knochen gefertigt und ist mit einem Ring aus Messingdraht versehen. Nadeldosen dienten in der Zeit der Wikinger dazu, die empfindlichen Nadeln aus Knochen, Eisen oder Bronze sicher und geschützt aufzubewahren. Mit dem Ring aus Messingdraht waren diese Nadeldosen gut an der Gewandung zu befestigen.

 

Wie empfehlen ein Stück Schurwolle in die Nadeldose zu legen - das sorgt für den nötigen Halt der Nadeln und gewährleistete, dass diese nicht herausrutschten und dennoch leicht zu greifen sind.

 

Die Nadeldose aus Knochen hat die Abmessungen ca. 8 x 1,8 cm.

Die Öffnung hat einen Durchmeser von ca. 1 cm.

 

 

PP-17-NaDoBone
12,00 €
In den Warenkorb