- Rüstkammer von Koblenz -


Helme des Hochmittelalters

ca. 1050 bis 1250. n. Chr.


Helme des Hochmittelalters auf Lager


Eisenhut, schaukampftauglich

Eisenhut, schaukampftauglich

 

Art.-Nr.: PA-HE007

 

Hochwertiger Eisenhut, schaukampftauglich, aus der Werkstatt unseres tschechischen Plattners. 

 

+ Zeitstellung: ca. 11. Jahrhundert

+ Material: Stahl ca. 1,3-1,5 mm

+ mit verstellbarem Leder-Inlet

+ Maß Stirn zu Hinterkopf: ca. 21,5 cm

+ Maß links nach rechts: ca. 19,0 cm

+ Maß Umfang innen: ca. 66 cm

+ Gewicht: ca. 1.500 Gramm

+ Hergestellt von unserem tschechischen Plattner Palek

 

Nach Abverkauf wegen Geschäftsaufgabe des Plattners nicht mehr erhältlich!

K-HE007

200,00 €

  • Nur noch begrenzte Anzahl vorhanden.
  • 4-7 Tage Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Eisenhut; 12. Jahrhundert

Eisenhut; 12. Jahrhundert

 

Art.-Nr.: HR-GDFB/H/060

 

Get Dressed for Battle stellt den Eisenhut aus zwei verschweißten Hälften 1,6 mm Stahl her und fügt einen breiten Verstärkungsstreifen hinzu, der auf den Mittelalter Helm genietet wird. Der Eisenhut verfügt über eine polierte Oberfläche, eine einstellbare Lederauskleidung und einen Kinnriemen. Eisenhüte waren über weite Teile des Mittelalters sehr beliebt und fanden besonders bei Fußtruppen starke Verwendung. Die typische Form eines Eisenhutes aus dem 12. Jahrhundert zeichnet sich durch die breite Krempe aus, die sowohl Schläge, als auch Geschosse die von oben auf den Träger gerichtet wurden abfangen konnte. Zur Verstärkung wurden auf den Eisenhut ein breites 2mm starkes Stahlband aufgesetzt, das in 3 flache Kämme geformt wurde.

 

+ Zeitstellung: ca. 12. Jahrhundert

+ Stahl ca. 1,6 mm

+ Gewicht: ca. 4,2 kg

+ Höhe: ca. 20 cm

+ Mit Lederspinne und Kinnriemen

+ Größen: M; L; XL, 2XL

 

Lieferzeit, wenn nicht auf Lager, auf Anfrage.

HR-GDFB/H/060

120,00 €

  • Nur noch begrenzte Anzahl vorhanden.
  • 4-7 Tage Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Maßtabelle Eisenhut HR-GDFB/H/060 lt. Angaben des Herstellers

Größe

max. Kopfumfang Höhe Außenmaß Innenmaß Gewicht

M

ca. 61 cm ca. 19,5 cm ca. 38,5 x 35,3 cm ca. 23,0 x 19,5 cm ca. 4,2 kg
L ca. 63 cm ca. 20,0 cm     ca. 4,2 kg
XL ca. 65 cm ca. 20,5 cm     ca. 4,3 kg
2XL ca. 67 cm ca. 21,0 cm     ca. 4,3 kg

Topfhelm mit Stahlband, 12./13. Jahrhundert

Topfhelm mit Stahlband, 12./13. Jahrhundert

 

Art.-Nr.: GDFB/H/006

 

Topfhelm mit Stahlband, 12./13. Jahrhundert

 

Authentischer Topfhelm mit Stahlband für eine Darstellung des 12./13. Jahrhunderts für Reenactment, LARP und andere Mittelalter Hobbys. In Handarbeit aus 2 mm Stahl hergestellt mit Ledereinlage und Kinnriemen. Ein Qualitätsprodukt von Get Dressed for Battle. Dieser Topfhelm wird von Get Dressed for Battle an die Kunstwerke und Abbildungen des 12. und 13. Jahrhunderts angelehnt. Topfhelme stellen für viele Mittelalterbegeisterte das Sinnbild eines Ritterhelmes dar. Bereits vor dem Aufkommen der späteren Beckenhauben mit Visier, konnte man bereits ab dem Hochmittelalter den gesamten Kopf mit einem Topfhelm effektiv schützen. Diese Variante eines Topfhelmes zeichnet sich durch die dekorativen, aufgenieteten Stahlbänder im Gesichtsbereich und um die Kalotte aus. Die Stahlbänder sollten hierbei nicht nur den Helm schmücken, sondern zusätzlichen Schutz bieten. Wir fertigen den Topfhelm aus 2mm Stahl. Der Helm verfügt sowohl über ein Lederinlet, als auch einen Kinnriemen.

 

+ Zeitstellung: ab ca. 12./13. Jahrhundert

+ Material: Stahlblech 2mm

+ Politur: Spiegelglanz

+ Hersteller: GDFB, Get Dressed for Battle

+ Größen: M; L; XL

 

Lieferzeit auf Anfrage, abhängig vom Warenbestand des Herstellers. 

GDFB/H/006

159,00 €

  • Nur noch begrenzte Anzahl vorhanden.
  • 4-7 Tage Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Maßtabelle Topfhelm GDFB/H/006 lt. Angaben des Herstellers

Größe

max.
Kopfumfang
Höhe Hinterkopf->Stirn Innenanstand Ohr->Ohr Gewicht

M

ca. 61 cm ca. 29,0 cm      
L ca. 63 cm ca. 29,5 cm     ca. 3,85 kg
XL ca. 65 cm ca. 30,0 cm      

Topfhelm um 1300

Großer Topfhelm, um 1300

 

Art.-Nr.: GDFB/H/022

 

Authentische Replik des Pembroke Helms aus der Burrel Collection in Glasgow für Reenactment, LARP und andere Mittelalter Hobbys per Hand aus 2 mm Stahl getrieben inklusive dicker Innen-Polsterung. Ein Qualitätsprodukt von Get Dressed for Battle. Diese Variante eines Topfhelms bildet die Spitze der Entwicklung jenes Helmtyps ab. Get Dressed for Battle fertigt den Topfhelm nach dem Pembroke Helmet, einem Original, das heute in der Burrell Collection in Glasgow ausgestellt wird und auf ca. 1300 datiert. Topfhelme wurden häufig nicht als alleiniger Kopfschutz eingesetzt, sondern zum Teil mit mehreren zusätzlichen Lagen an Schutz getragen. So konnte unter dem großen Helm noch eine Hirnhaube, eine Kettenhaube und eine Polsterhaube gleichzeitig getragen werden.

 

+ Zeitstellung: ab ca. 13. Jahrhundert

+ Material: Stahlblech 2mm

+ Politur: Spiegelglanz

+ Hersteller: GDFB, Get Dressed for Battle

+ Größen: M, L, XL, 2XL

 

Lieferzeit auf Anfrage, abhängig vom Warenbestand des Herstellers. 

GDFB/H/022

169,00 €

  • Nur noch begrenzte Anzahl vorhanden.
  • 4-7 Tage Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Maßtabelle Topfhelm GDFB/H/022 lt. Angaben des Herstellers

Größe

max.
Kopfumfang
Höhe Hinterkopf->Stirn Innenanstand Ohr->Ohr Gewicht

M

ca. 61 cm ca. 31,0 cm      
L ca. 63 cm ca. 31,5 cm     ca. 3,80 kg
XL ca. 65 cm ca. 32,0 cm      
2XL ca. 67 cm ca. 32,5 cm      

Einfache Helme


Bogenschützen Helm mit Lederinlet, 1.6 mm

Bogenschützen Helm mit Lederinlet, 1.6 mm

 

Art.-Nr.: BM-1716678816

 

Dieser konische Helm ist besonders für Bogenschützen interessant.Er hat ganz bewusst kein Nasal, um dem Schützen ein größtmögliches Sichtfeld zu gewährleisten. Der Helm besitzt ein höhenverstellbares Lederinlet. Am Rand ist ein ca. 2,5 cm breiter Ledersteifen angenietet. Der Helm eignet sich sowohl für Re-enactment und leichten Schaukampf als auch für LARP, Film, Theater und Kostümierung.

 

+ Zeitstellung: 

+ Material: Stahl, ca. 1,6 mm

+ Finish: poliert (leicht eingeölt)

+ Für einen Kopfumfang bis 61 cm geeignet.

+ Langer Innenabstand (Hinterkopf-Stirn): ca. 21 cm

+ Kurzer Innenabstand (Ohr-Ohr): ca. 18,5 cm

+ Gewicht: ca. 1,3 kg

 

Wenn Artikel nicht auf Lager kann die Lieferzeit zwischen 6 und 8 Wochen, je nach Lagerbestand des Herstellers, betragen. 

BM-1716678816

80,00 €

  • ca. 2 Wochen Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Hirnhaube, 2 mm Stahl

Hirnhaube, 2 mm Stahl

 

Art.-Nr.: BM-ULF-HM-01

 

Diese voll schaukampftaugliche Replik eines hochmittelalterlichen, visierlosen Helmes wurde oft, während des Turnieres unter dem Topf- oder Visierhelm oder einfachen textilen Kopfbedeckungen getragen. Im "normalem" Schlachtgetümmel bzw. im Nahkampf wurden diese Überhelme abgelegt. Somit blieb der Kopfschutz bei größtmöglichem Sichtfeld erhalten. Die beiden Hälften des Helmes sind verschweißt. An der Seite und Hinten ist der Helmrand mit Bohrungen versehen.Dies erleichtert das Anbringen einer Kettenbrünne. Ein preiswerter Schaukampfhelm für Einsteiger. Inklusive eines eingenieteten, hochwertigen und verstellbaren Lederinlays mit Kinnriemen.

 

+ Zeitstellung: 

+ Material: Stahl, ca. 2 mm

+ Finish: unbehandelt (leicht eingeölt)

+ Hersteller: ULFBERTH®

+ Größen: S, M, L

+ Gewicht: ca. 1,4-1,5 kg

 

Wenn Artikel nicht auf Lager kann die Lieferzeit zwischen 6 und 8 Wochen, je nach Lagerbestand des Herstellers, betragen. 

BM-ULF-HM-01

68,00 €

  • ca. 2 Wochen Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Maßtabelle Hirnhaube BM-ULF-HM-01 lt. Angaben des Herstellers

Größe

max. Kopfumfang Hinterkopf->Stirn Innenanstand Ohr->Ohr Gewicht

S

ca. 58 cm

ca. 21,5 cm

ca. 17,5 cm ca. 1,40 kg

M

ca. 61 cm ca. 22,0 cm ca. 18,5 cm ca. 1,45 kg
L ca. 63 cm ca. 23,5 cm ca. 19,5 cm ca. 1,50 kg

Hirnhaube II, 2 mm Stahl

Hirnhaube II, 2 mm Stahl

 

Art.-Nr.: BM-ULF-HM-02

 

Diese voll schaukampftaugliche Replik eines hochmittelalterlichen, visierlosen Helmes wurde oft, z.B. während des Turnieres unter dem Topf- oder Visierhelm oder einfachen textilen Kopfbedeckungen getragen. Im "normalem" Schlachtgetümmel bzw. im Nahkampf wurden diese Überhelme abgelegt. Somit blieb der Kopfschutz bei größtmöglichem Sichtfeld erhalten. Hergestellt aus 2 mm starkem Stahl. Der Helm besteht aus drei Teilen, die miteinander vernietet sind. An der Seite und Hinten ist der Helmrand mit Bohrungen versehen. Dies erleichtert das Anbringen einer Kettenbrünne. Inklusive eines eingenieteten, hochwertigen und verstellbaren Lederinlays mit Kinnriemen.

 

+ Zeitstellung: 

+ Material: Stahl, ca. 2 mm

+ Finish: unbehandelt (leicht eingeölt)

+ Hersteller: ULFBERTH®

+ Größen: S, M, L

+ Gewicht: ca. 1,6-1,7 kg

 

Wenn Artikel nicht auf Lager kann die Lieferzeit zwischen 6 und 8 Wochen, je nach Lagerbestand des Herstellers, betragen. 

BM-ULF-HM-02

85,00 €

  • ca. 2 Wochen Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Maßtabelle Hirnhaube II BM-ULF-HM-02 lt. Angaben des Herstellers

Größe

max. Kopfumfang Hinterkopf->Stirn Innenanstand Ohr->Ohr Gewicht

S

ca. 59 cm

ca. 21,5 cm

ca. 17,5 cm ca. 1,60 kg

M

ca. 61 cm ca. 22,0 cm ca. 19,0 cm ca. 1,60 kg
L ca. 63 cm ca. 23,0 cm ca. 21,0 cm ca. 1,70 kg

Beckenhaube für Schaukampf, 2 mm Stahl

Beckenhaube für Schaukampf, 2 mm Stahl

 

Art.-Nr.: BM-ULF-HM-35

 

Das Original dieser schaukampftaugliche Nachbildung einer visierlosen Beckenhaube (auch Kesselhaube oder Bascinethelm genannt) stammt aus dem 14. Jahrhundert. Die mittelalterliche Helmform Beckenhaube entwickelte sich im frühen 14. Jahrhundert aus der Hirnhaube. Der Helm ist aus zwei Teilen Stahlblech in Handarbeit getrieben und am Kamm beidseitig verschweißt und gewährleistet aufgrund seiner Robustheit großen Schutz beim Schaukampf. Der Helm hat ein komfortables, gepolstertes Stoffinlet. Die angebrachten Messingnieten, sog. Vervelles, dienen zur Befestigung einer Kettenbünne für Brust und Schultern. Diese Kettenbünnen haben wir in verschiedenen Geflechtarten im Programm, zu finden in der Kategorie 'Kettenzeug'

 

+ Zeitstellung; 14. Jahrhundert

+ Material: Stahl, ca. 2 mm

+ Finish: unbehandelt (leicht eingeölt)

+ Inklusive hochwertigem Stoffinlay

+ Größen: M, L

+ Gewicht: ca. 4,3-4,7 kg

+ Material: Stahl, 2mm

+ Hersteller: ULFBERTH®

 

Wenn Artikel nicht auf Lager kann die Lieferzeit zwischen 6 und 8 Wochen, je nach Lagerbestand des Herstellers, betragen. 

BM-ULF-HM-35

115,00 €

  • ca. 2 Wochen Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Beckenhaube mit Kettenbrünne aus Rundringen, 2 mm Stahl

Beckenhaube mit Kettenbrünne aus Rundringen, 2 mm Stahl

 

Art.-Nr.: BM-ULF-HM-35B

 

Die Beckenhaube, auch Kesselhaube oder Bascinet, entwickelte sich im frühen 14. Jahrhundert aus der Hirnhaube und war bis in das 15. Jahrhundert verbreitet. Das hier angebotene Modell verfügt über eine Kettenbrünne aus Rundringen, aus unvernietetem Federstahl mit 1,6 mm Stärke und einem Innendurchmesser von 8 mm, die 4-in-1 gewoben sind.Die Brünne wird mit dem ledernen Saum über die Ösenstifte am Rand der Beckenhaube gelegt und mit einer Lederschnur befestigt. Weiter verfügt der Helm über eine feste gepolsterte Einlage, die in der Passform für den Träger eingestellt werden kann.

 

+ Zeitstellung; frühes 14. bis 15. Jahrhundert

+ Material: Stahl, ca. 2 mm

+ Finish: unbehandelt (leicht eingeölt)

+ Inklusive hochwertigem Stoffinlay

+ Größen: M, L

+ Gewicht: ca. 4,3-4,7 kg

+ Material: Stahl, 2mm

+ Hersteller: ULFBERTH®

 

Wenn Artikel nicht auf Lager kann die Lieferzeit zwischen 6 und 8 Wochen, je nach Lagerbestand des Herstellers, betragen. 

BM-ULF-HM-35B

160,00 €

  • ca. 2 Wochen Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Maßtabelle Beckenhaube BM-ULF-HM-35 und ULF-HM-35B lt. Angaben des Herstellers

Größe

max. Kopfumfang Hinterkopf->Stirn Innenanstand Ohr->Ohr Gewicht

M

ca. 64 cm ca. 21,0 cm ca. 24,0 cm ca. 2,30 kg
L ca. 68 cm ca. 21,0 cm ca. 24,0 cm ca. 2,70 kg

Beckenhaube mit Visier, 1,6 mm Stahl

Beckenhaube mit Visier, 1,6 mm Stahl

 

Art.-Nr.: BM-1716633216

 

Die Beckenhaube, auch Kesselhaube oder Bascinet genannt, entwickelte sich im frühen 14. Jahrhundert aus der sog. Hirnhaube und war bis ins 15. Jahrhundert über ganz Mitteleuropa weitverbreitet. Die hier angebotene Rekonstruktion einer spätmittelalterlichen Beckenhaube wurde aus 1,6 mm (16 gauge) Stahl gefertigt und anschließend poliert. Der Helm besitzt ein bewegliches, voll abnehmbares Visier, welches mit Steckstiften und Kettchen sicher in Position gehalten wird. Das Klappvisier ist mit einem rechteckigen, ca. 2 bis 2,5 cm breiten Sehschlitz ausgestattet, und die vielen runden Aussparungen an der unteren Hälfte sorgen für die nötige Luftzirkulation. Die Innenseite ist mit einem dünnen, mit Nieten an der Helmglocke befestigten Lederinlay versehen. Der Kinnriemen aus schwarzem, 2 mm starkem Leder ist mit einer Schnalle aus Stahl ausgestattet.

 

+ Zeitstellung; frühes 14. bis 15. Jahrhundert

+ Material: 1,6 mm Stahl

+ Inlay und Kinnriemen aus Leder

+ Für einen Kopfumfang bis ca. 64 cm geeignet

+ Langer Innenabstand (Hinterkopf-Stirn): ca. 22 cm

+ (ca. 29 cm mit Visier)

+ Kurzer Innenabstand (Ohr-Ohr): ca. 18,5 cm

+ Höhe: ca. 30 cm

+ Gewicht: ca. 2,7 kg

+ Die o.g. Spezifikationen können leicht variieren.

  

Wenn Artikel nicht auf Lager kann die Lieferzeit zwischen 6 und 8 Wochen, je nach Lagerbestand des Herstellers, betragen. 

BM-1716633216

110,00 €

  • ca. 2 Wochen Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Der Eisenhut


Der Eisenhut (franz. Chapel de fer) war ein im Hochmittelalter entstandener, schlichter Helmtypus in der Form eines Hutes mit Krempe. Der Eisenhut kam wahrscheinlich im 11. Jahrhundert in Byzanz auf und war zum Teil auch von annähernd konischer Form. Die Helmglocke war komplett von einer breiten, teilweise nach unten gebogenen Krempe umgeben. Der Eisenhut schränkte Sicht und Atmung nicht ein und bot Schutz gegen von oben ausgeführte Angriffe. 

 

Dieser Helmtypus war vor allem beim einfachen Fußvolk verbreitet, doch trugen gelegentlich auch Ritter unter Bedingungen wie Hitze einen Eisenhut, manchmal ergänzten sie ihn auch um einen am Brustpanzer befestigten Kinnschutz (Bart). Der Eisenhut war während des gesamten Hoch- und Spätmittelalters in ganz Europa gebräuchlich. 


Eisenhut, schaukampftauglich

Eisenhut, schaukampftauglich

 

Art.-Nr.: K-HE007-SPEC

 

Der Eisenhut (franz.: Chapel oder Chapeau de fer) war ein im Hochmittelalter entstandener, schlichter Helmtypus in der Form eines Hutes mit Krempe. Er kam wahrscheinlich im 11. Jahrhundert in Byzanz auf und war zum Teil auch von annähernd konischer Form. Die Helmglocke war komplett von einer breiten, teilweise nach unten gebogenen Krempe umgeben. Der Eisenhut schränkte Sicht und Atmung nicht ein und bot Schutz gegen von oben ausgeführte Angriffe. Dieser Helmtypus war vor allem beim einfachen Fußvolk verbreitet, doch trugen gelegentlich auch Ritter unter Bedingungen wie Hitze einen Eisenhut, manchmal ergänzten sie ihn auch um einen am Brustpanzer befestigten Kinnschutz (Bart). Der Eisenhut war während des gesamten Hoch- und Spätmittelalters in ganz Europa gebräuchlich. 

 

Diese Variante ist ein hochwertiger, schaukampftauglicher Eisenhut mit zusätzlichen Bändern über dem Helm, aus der Werkstatt unseres tschechischen Plattners. 

 

+ Zeitstellung: ca. 11. Jahrhundert

+ Material: Stahl ca. 1,3-1,5 mm

+ mit verstellbarem Leder-Inlet

+ Mit zusätzlichen Verstärkungen

+ Maß Stirn zu Hinterkopf: ca. 22,0 cm

+ Maß links nach rechts: ca. 19,0 cm

+ Maß Umfang innen: ca. 63,5 cm

+ Gewicht: ca. 2.250 Gramm

+ Hergestellt von unserem tschechischen Plattner Palek

 

Nach Abverkauf aufgrund von Geschäftsaufgabe des Plattners nicht mehr erhältlich!

K-HE007-SPEC

260,00 €


Kalota, Spangenhelm


Normannische Kalota mit Gesichtsschutz

Normannische Kalota mit Gesichtsschutz

 

Art.-Nr.: o4e-483  PEF_0631

 

Normannische Kalota mit Gesichtsschutz für Ritter, Kreuzritter, Templer, schaukampftauglich, gepolstert innen mit einem Stoffinlet. 

 

 + Zeitstellung: ca. 12.-13. Jahrhundert

+ Material: Stahl, gebürstet, ca. 1,5 mm

+ Gewicht: 

+ Höhe: 

+ mit gepolstertem Stoffinlet

+ Kopfumfang bis ca. 60 cm

+ Kopfbreite (Ohr zu Ohr) ca. 18 cm

+ (innerhalb des Polsters)

+ Kopflänge (Stirn zum Hinterkopf) ca. 21,5 cm

+ (innerhalb des Polsters)

+ schaukampftauglich

+ Hersteller: (CZ)

 

Lieferzeit nach Vorkasse ca. 4-12 Wochen, abhängig vom Warenbestand des Herstellers. 

o4e-483

203,00 €

  • 1-3 Monate Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Kalota, Spangenhelm

Kalota, Spangenhelm

 

Art.-Nr.: PA-HE090

 

Es handelt sich dabei um einen Gesichts- oder Maskenhelm eine Kalota, wie er auch unter anderem von Kreuzrittern getragen wurde, schaukampftauglich.

 

+ Zeitstellung: ca. 12.-13. Jahrhundert

+ Stahldicke ca.: 1,5-4mm

+ Größe: geeignet für Kopfgröße bis ca. 60-63 cm

+ Maß Stirn zu Hinterkopf: ca. 21,5 cm

+ Maß links nach rechts 19 cm

+ Maß Umfang innen: ca. 62,5 oder 65,0 cm

+ Gewicht: ca. 2750 Gramm

+ Nieten: 4mm

+ Hergestellt von unserem tschechischen Plattner Palek

 

Nach Abverkauf aufgrund von Geschäftsaufgabe des Plattners nicht mehr erhältlich!

PA-HE090

220,00 €


Topfhelm

Der Topfhelm war ein annähernd zylindrisch geformter Helmtypus, der im frühen 13. Jahrhundert in Europa aufkam und bis in das 14. Jahrhundert hinein gebräuchlich war. Andere Bezeichnungen dafür sind Fasshelm oder Kübelhelm.

 

Der Kübelhelm wird allerdings oft als Weiterentwicklung des älteren Topfhelmes angesehen. Eine zeitgenössische, mittelhochdeutsche Bezeichnung für beide Helmtypen ist "Helmvaz". 


Kreuzritter Topfhelm

Kreuzritter Topfhelm

 

Art.-Nr.: GDFB/H/055-IMP

 

Kreuzritter Topfhelm, Authentische Replik eines frühen Topfhelms. In Handarbeit aus 2 mm Stahl gearbeitet mit Polsterung und Kinnriemen. Ein Qualitätsprodukt von Get Dressed for Battle. Der Kreuzritterhelm von Get Dressed for Battle lehnt sich an die ersten Topfhelme an. Die Form der Helmglocke entspricht schon der der späteren Topfhelme und auch die Gesichtsmaske erinnert schon an die Helme des Hochmittelalters. Im Gegensatz zum späteren Topfhelm hat der frühere Kreuzritterhelm noch keine geschlossenen Seitenteile zum Schutz des Halses. Daher wurde unter Helmen wie dem Kreuzritterhelm oft eine zusätzliche Kettenhaube getragen um auch den Hals zu schützen. Passende Kettenhauben in verschiedenen Varianten finden Sie in unserem Shop. Der Kreuzritterhelm wird aus 2mm Stahl gefertigt und mit einer Polsterung, sowie einem Kinnriemen ausgestattet.

 

+ Zeitstellung: ab ca. 12./13. Jahrhundert

+ Material: Stahlblech 2mm

+ Politur: Spiegelglanz

+ Hersteller: GDFB, Get Dressed for Battle

+ Größen: M; L; XL

 

Lieferzeit auf Anfrage, abhängig vom Warenbestand des Herstellers. 

GDFB/H/055-IMP

179,00 €

  • 1-3 Monate Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Maßtabelle Topfhelm GDFB/H/055-IMO lt. Angaben des Herstellers

Größe

max.
Kopfumfang
Höhe Hinterkopf->Stirn Innenanstand Ohr->Ohr Gewicht

M

ca. 61 cm ca. 13,5 cm      
L ca. 63 cm ca. 14,0 cm     ca. 3,90 kg
XL ca. 65 cm ca. 14,5 cm      

Topfhelm nach der Maciejowski-Bibel

Topfhelm nach der Maciejowski-Bibel

 

Art.-Nr.: GDFB/H/038-IMP

 

Authentischer Mittelalter Topfhelm nach Vorlagen aus der Maciejowski-Bibel für Reenactment, LARP und andere Mittelalter Hobbys. In Handarbeit aus 2 mm Stahl hergestellt, mit Metallbändern verstärkt, mit Ledereinlage und Kinnriemen. Ein Qualitätsprodukt von Get Dressed for Battle. Get Dressed for Battle fertigt diesen Topfhelm nach einer Abbildung aus der bekannten Maciejowski-Bibel des 13. Jahrhunderts. Topfhelme kamen im frühen 13. Jahrhundert auf und waren bis ins Spätmittelalter gebräuchlich. Für viele Mittelalterbegeisterte stellt der Topfhelm den Inbegriff eines Ritterhelms dar. Dieser Topfhelm weist als Besonderheit zwei Metallbänder auf, die sich auf Höhe des Sehschlitzes überkreuzen. Die Aufbringung dieser Bänder aus 2mm Stahl verleiht dem Helm zusätzlichen Schutz. Auch der übrige Teil des Helmes ist aus 2mm Stahl gefertigt. Der Topfhelm ist weiterhin mit einem verstellbaren Lederinlet und einem Kinnriemen ausgestattet.

 

+ Zeitstellung: ab ca. 13. Jahrhundert

+ Material: Stahlblech 2mm

+ Politur: Spiegelglanz

+ Hersteller: GDFB, Get Dressed for Battle

+ Größen: M; L; XL

 

 

Lieferzeit auf Anfrage, abhängig vom Warenbestand des Herstellers. 

GDFB/H/038-IMP

179,00 €

  • 1-3 Monate Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Maßtabelle Topfhelm GDFB/H/028-IMP lt. Angaben des Herstellers

Größe

max.
Kopfumfang
Höhe Hinterkopf->Stirn Innenanstand Ohr->Ohr Gewicht

M

ca. 61 cm        
L ca. 63 cm       ca. 4,30 kg
XL ca. 65 cm        

Grosser Topfhelm, 14. Jh., 1,6 mm Stahl

Grosser Topfhelm, 14. Jh., 1,6 mm Stahl

 

Art.-Nr.: BM-1716442000

 

Sehr schöne Rekonstruktion eines spätmittelalterlichen Topfhelmes (auch Kübelhelm oder Fasshelm genannt), wie sie im 14. Jahrhundert getragen wurden. Der sog. Große Helm (im Engl. great helm bzw. great helmet oder great heaume) wurde oft über einem kleineren, leichteren Helm (z.B. einer Hirnhaube) getragen. Er war im Mittelalter in ganz Mitteleuropa verbreitet, und zahlreiche zeitgenössische Abbildungen, Miniaturen und Funde aus Deutschland, Flandern, England, Italien, Schweiz, Österreich, etc. belegen die Beliebtheit dieses Helmtypus. Diese Helme kamen zur Zeit der Kreuzzüge im späten 12. / frühen 13. Jh. auf und waren bis hinein ins 14. Jh. bei den Rittern gebräuchlich.

 

Die hier angebotene Nachbildung ist aus 1,6 mm (16 gauge) Karbonstahl gefertigt und vorderseitig mit einer kreuzförmigen Messingapplikation besetzt. Die einzelnen Teile des Ritterhelmes sind alle durch Stahlnieten miteinander verbunden. Die Sehschlitze sind je ca. 15 cm lang, 1,3 cm breit und die vielen Aussparungen an der unteren Hälfte sorgen für die nötige Luftzirkulation. Die Innenseite ist geschwärzt und mit einem eingenieteten, verstellbaren Lederinlay versehen. Der Kinnriemen aus braunem, 2 mm starkem Leder ist mit einer Schnalle aus Messing (mit Antik-Finish) ausgestattet.

 

+ Zeitstellung: Ende 12. bis 14. Jahrhundert

+ Material: Stahl, 1,6 mm Stahl, Messingbeschläge

+ Inlay und Kinnriemen aus Leder

+ Finish: unbehandelt (leicht eingeölt)

+ Inklusive hochwertigem Stoffinlay

+ Für einen Kopfumfang bis ca. 74 cm geeignet

+ Langer Innenabstand (Hinterkopf-Stirn): ca. 26 cm

+ Kurzer Innenabstand (Ohr-Ohr): ca. 21 cm

+ Höhe: ca. 32 cm

+ Gewicht: ca. 3,8 kg

+ Die o.g. Spezifikationen können leicht variieren.

 

Wenn Artikel nicht auf Lager kann die Lieferzeit zwischen 6 und 8 Wochen, je nach Lagerbestand des Herstellers, betragen. 

BM-1716442000

160,00 €

  • ca. 2 Wochen Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Topfhelm der Rieter von Kornburg, Nürnberg um 1375, 1,6 mm Stahl

Topfhelm der Rieter von Kornburg, Nürnberg um 1375, 1,6 mm Stahl

 

Art.-Nr.: BM-ULF-HM-52

 

Dieser große Topfhelm ist eine Nachbildung eines spätmittelalterlichen Funeralhelmes der Familie Rieter von Kornburg aus der Allerheiligenkirche Kleinschwarzenlohe. Die Famile Rieter von Kornburg (=Ritter von Kornburg) war ein Patriziergeschlecht, welches belegt seit 1361 in Nürnberg ansässig war. Datiert wird der Helm auf ungefähr die gleiche Zeit, um ca. 1375, und wurde vermutlich von einem Nürnberger Plattner hergestellt. Er wird heute im Germanischen Nationalmuseum (GNM) in Nürnberg ausgestellt. Unsere Rekonstruktion ist aus 1,6 mm starkem Stahlblech in Handarbeit hergestellt. Die Stahlteile sind mit Messingnieten verbunden, ebenso wie die aufwendigen und schmuckvollen Messingapplikationen auf der Vorderseite. Beim Originalhelm sind diese übrigens nur aufgemalt. Der Helm hat eine Kettenbrünne aus unvernietetem Federstahl (Geflechtart BTW), ein eingenietetes, komfortables Polsterinlet sowie einen Kinnriemen aus Rindsleder mit Messingschnalle.

 

+ Zeitstellung: 14. Jahrhundert

+ Material: Stahl, 1,6 mm

+ Kettenbrünne aus unvernieteten Federstahlringen (BTW)

+ Ring-Innendurchmesser: 8 mm

+ inkl. gepolstertes Stoff-Inlay mit Kinnriemen aus Rindsleder

+ Finish: gebläut und leicht eingeölt

+ Hersteller: ULFBERTH®

+ Größen: M, L 

 

Wenn Artikel nicht auf Lager kann die Lieferzeit zwischen 6 und 8 Wochen, je nach Lagerbestand des Herstellers, betragen. 

BM-ULF-HM-52

180,00 €

  • ca. 2 Wochen Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Maßtabelle Topfhelm BM-ULF-HM-52 lt. Angaben des Herstellers

Größe

max. Kopfumfang Hinterkopf->Stirn Innenanstand Ohr->Ohr Gewicht

M

ca. 62 cm ca. 22,5 cm ca. 19,0 cm ca. 3,40 kg
L ca. 64 cm ca. 22,5 cm ca. 19,5 cm ca. 3,60 kg

Grosser Königlicher Topfhelm mit Krone, 1,6 mm Stahl

Grosser Königlicher Topfhelm mit Krone, 1,6 mm Stahl

 

Art.-Nr.: BM-1716005160

 

Der sog. Große Helm, auch Topfhelm, Kübelhelm oder Fasshelm genannt (im Engl. great helm bzw. great helmet oder great heaume), wurde oft über einem kleineren, leichteren Helm (z.B. einer Hirnhaube) getragen. Er war im Mittelalter in ganz Mitteleuropa verbreitet, und zahlreiche zeitgenössische Abbildungen, Miniaturen und Funde aus Deutschland, Flandern, England, Italien, Schweiz, Österreich, etc. belegen die Beliebtheit dieses Helmtypus. Diese Helme kamen zur Zeit der Kreuzzüge im späten 12. / frühen 13. Jh. auf und waren bis hinein ins 14. Jh. bei den Rittern gebräuchlich. Um sich von der Masse abzuheben und ihren Status zu betonen, trugen Könige auf dem Schlachtfeld oft einen Topfhelm mit Krone. So konnten sie im Kampfgetümmel von ihren eigenen Soldaten leichter erkannt werden und besonderen Schutz erhalten. Möglicherweise bot die Krone dem König auch die Chance, als Geisel genommen und gegen Lösegeld festgehalten zu werden, anstatt sofort vom Gegner getötet zu werden.

 

Der handgefertigte, fein gearbeitete Mittelalterhelm, den wir hier anbieten, ist aus 1,6 mm (16 gauge) Stahl gefertigt und mit einer aufgenieteten Messingkrone verziert. Die einzelnen Teile sind alle durch Stahlnieten miteinander verbunden. Die Sehschlitze sind je ca. 13 cm lang, 0,5 bis 1 cm breit und die vielen runden Aussparungen auf der rechten Seite sorgen für die nötige Luftzirkulation. Die geschwärzte Innenseite ist mit einem Lederinlay versehen, und der verstellbare Kinnriemen aus braunem, 3 mm starkem Leder ist mit einer Schnalle aus Messing (mit Antik-Finish) ausgestattet. 

 

+ Zeitstellung: 12. bis 14. Jahrhundert

+ Material: 1,6 mm Stahl, Krone aus Messing

+ Inlay und Kinnriemen aus Leder, Messingschnalle

+ Für einen Kopfumfang bis ca. 83 cm geeignet

+ Langer Innenabstand (Hinterkopf-Stirn): ca. 29 cm

+ Kurzer Innenabstand (Ohr-Ohr): ca. 24 cm

+ Höhe: ca. 35 cm

+ Gewicht: ca. 3,4 kg

+ Die o.g. Spezifikationen können leicht variieren.

 

Wenn Artikel nicht auf Lager kann die Lieferzeit zwischen 6 und 8 Wochen, je nach Lagerbestand des Herstellers, betragen. 

BM-1716005160

190,00 €

  • ca. 2 Wochen Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Topfhelm "Michael"

Topfhelm "Michael"

 

Art.-Nr.: o4e-1936

 

Der Topfhelm "Michael" wird aus nicht rostfreiem Stahlblech hergestellt. Die Standardausführung beinhaltet ein Stoff-Inlet bzw. Innenauspolsterung und einen Kinnriemen aus Leder. Der Topfhelm war ein annähernd zylindrisch geformter Helmtypus, der im frühen 13. Jahrhundert in Europa aufkam und bis in das 14. Jahrhundert hinein gebräuchlich war. 

 

+ Zeitstellung: ab ca. 13. Jahrhundert

+ Erhältlich in den Varianten: gebürstet, matt (Standard)

+ Aufpreis* für: poliert oder Edelrost, veraltetete Oberfläche

+ Materialstärke: 1,3 mm oder 1,5 mm (Standard)

+ Inlet: gepolstertes Stoff-Inlet (Standard)

+ Erhältlich in den Größen: S, M, L, XL, XXL

 

Aufpreis* für: 2 mm (kein Edelstahl oder gehärteter Stahl)

Aufpreis* für: Lederinlet (sog. Fallschirm)

Aufpreis* für: poliert

Aufpreis* für: Edelrost, gebürstete Oberfläche

 

*Bitte die aufpreispflichtigen Varianten wählen und mit in den Warenkorb legen.

o4e-1936

223,00 €

  • 1-3 Monate Lieferzeit nach Zahlungseingang1

Maßtabelle Topfhelm "Michael" (o4e1936) lt. Angaben des Herstellers

Helmgröße

S M L XL XXL

Kopfumfang

56 cm

58 cm

60 cm 62 cm 64 cm

Kopfbreite von Ohr zu Ohr, ca. 

16 cm 17 cm 18 cm 19 cm 20 cm
Kopftiefe von der Stirn zum Hinterkopf 19,5 cm 20,5 cm 21,5 cm 23 cm 24 cm
Innere Breite der Helmglocke 18 cm 19 cm 20 cm 21 cm 22 cm
Innere Tiefe der Helmglocke 21,5 cm 22,5 cm 23,5 cm 25 cm 26 cm

Topfhelm mit Kreuz

Art.-Nr.: PA-HE046

 

Es handelt sich dabei um einen typischen Topfhelm, wie er auch von Kreuzrittern/Templern getragen wurde. Getragen werden kann er mit Bundhaube, Kettenhaube oder ganz ohne, je nach Kopfgröße und Belieben. Hergestellt von unserem Plattner Kasto (CZ).

 

+ Material: Stahl ca. 1,5 mm

+ ohne Inlet

+ Maß Stirn zu Hinterkopf: ca. 26 cm

+ Maß links nach rechts 22 cm

+ Maß Umfang innen: ca. 73 cm

+ Gewicht: ca. 2.450 Gramm

+ Höhe: 

+ schaukampftauglich

+ Hergestellt von unserem tschechischen Plattner Palek

 

Nach Abverkauf aufgrund von Geschäftsaufgabe des Plattners nicht mehr erhältlich!

PA-HE046

220,00 €

  • Momentan kein Bestand - wir prüfen gerne einen Liefertemin.

Weitere Helme die zeitübergreifend auch im Hochmittelalter getragen wurden:


Weitere Artikel die dazu passen könnten:


Copyright by Tempora Historica · Görresstraße 10 · 56068 Koblenz · Tel.: +49 261 280888